• suchprofile
  • Id
  • Alter
  • Land
  • Erweiterte Suche
Die schönsten Frauen....

Die schönsten Frauen....

29.05.2016

Die schönsten Frauen der Welt aus der Ukraine, Russland und Ihre Situation.

Der Alltag einer ukrainischen Frau ist härter und mit dem einer Frau aus Westeuropa nicht vergleichbar. „Nur Hausfrau” zu sein, gibt es traditionell nicht. Alle Familienmitglieder müssen mitverdienen und haben Ihren Beruf. Durch die höhere Mehrfachbelastung sind die Arbeitstage deutlich länger als die in den westlichen Ländern Europas. Es bleibt deshalb kaum Zeit für Hobbys, Lesen, Sport usw. und andere Aktivitäten. Die knappe Freizeit wird mit der Familie und meist mit Freunden verbracht. Trotz der hohen Belastungen des Alltages meistern die ukrainischen Frauen und russischen Damen ihr Leben erstaunlich gut und sind

größtenteils sehr zufrieden. Die slawische Frau ist psychisch ausgeglichener als ihre Männer es sind. Dies ist mit ein Grund dafür, warum sie den Übergang von der Sowjetunion zum heutigen Osteuropa mit den Einzelstaaten Ukraine, Russland, Weißrussland, Lettland, Estland, Litauen, Belarus………. besser verkraftet haben und für die stark unterschiedliche Lebenserwartung zwischen den Männern und Frauen in den einzelnen Ländern des ehemaligen Sowjetunion. In der Ukraine gibt es deutlich mehr Frauen als Männer. Es gibt Schätzungsweise einen Frauenüberschuss von ca. 10-15 %, der auch mit der Lebenserwartung der Männer zu tun hat, der viel niedriger ist. Die Männer werden im Schnitt nur 59 Jahre, während die Frauen eine Lebenserwartung von 73 Jahre haben. Die verantwortlichen Gründe für das frühere Sterben der Männer sind Krankheiten aufgrund ungesunder kräftezehrender Lebensweise und Alkoholmissbrauch. Ferner ist der unterschied auch durch Verkehrs- und

Arbeitsunfälle, Suizid, Drogenkonsum, Aids und hohe Kriminalität begründet. Ukrainische Mädchen russische Frauen weißrussische Damen heiraten früh, bereits häufig im Alter von 20- 25 Jahren. Die osteuropäischen Frauen gehen mit romantischen Vorstellungen in die Ehe und werden rasch von der bitteren Realität des ukrainischen russischen und weißrussischen Alltags eingeholt. So sind gewalttätige Ehemänner nicht selten und wie im Westen ist die Scheidungsrate sehr hoch. Doch viele hübsche Mädchen müssen ihr Schicksal ertragen, denn allein stehende Frauen mit Kindern haben es schwer in der ehemaligen Sowjetunion. Die Wohnung der Eltern ist meistens zu klein, um hier zurückzukehren. Ein eigenes Zuhause ist mit Nachwuchs aus finanziellen Gründen kaum denkbar und vorstellbar. Den Umbruch von der Sowjetunion in die heutige Ukraine, Russland und Belarus haben die Frauen besser bewältigt als die Männer. Viele Männer sind mit dem Verlust ihres Arbeitsplatzes und dem Zusammenbruch der alten und vertrauten Strukturen nicht zurechtgekommen.

Warum suchen Frauen aus Osteuropa Männer aus Westeuropa?

Weshalb zieht es so viele Frauen aus Ost- nach Westeuropa und in die USA?

Sie werden es bereits schon ahnen:

Umso den bedrückenden Verhältnissen ihrer Heimat zu entkommen. Die Mädchen erwarten für sich und ihre späteren Kinder und Nachwuchs im Westen wesentlich mehr Sicherheit, eine bessere Zukunft und weniger Alltagsprobleme als in den Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Wie häusliche Gewalt, Kriminalität, Korruption und vieles andere mehr. Nicht zu vergessen ist der bereits zu vor beschriebenem Grund des Männermangels in der Ukraine. So ist es für viele ukrainische Frauen schwer, einen geeigneten Mann in ihrer Heimat zu finden.

Leider sind ein hoher Wodkakonsum und Alkoholprobleme bei russischen und ukrainischen Männern stark verbreitet. Dieses möchten wir möchten aber nicht verallgemeinern, denn es gibt auch viele vorbildliche osteuropäische Männer und Familienväter. In der Ukraine und Russland ist der Alltag viel beschwerlicher als im westlichen Ausland. Die Ukraine ist seit dem Zerfall der Sowjetunion innerlich nicht vereint sondern zerrissen. Das durchschnittliche Einkommen liegt bei 150,- € bis 400,- € pro Monat, die schlechten Arbeits- und Sicherheitsbedingen darf gar nicht erst betrachten. Dinge des täglichen Bedarfs, z. B.

Kleidung, Haushaltsartikel und Treibstoff sind ähnlich teuer, wie in Westeuropa.

Die Mieten sind günstig mit Ausnahme von Kiew. Viele Frauen aus der Ukraine würden gerne die harten Bedingungen in ihrer Heimat gegen ein Leben im vermeintlichen goldenen Westen eintauschen. Nicht um jeden Preis verlassen die hübschen Ukrainerinnen ihr Heimatland und nehmen lieber alle Belastungen in der Ukraine auf sich, als im Ausland in einer unglücklichen Partnerschaft zu leben.

Warum suchen westeuropäische Männer Frauen aus Osteuropa?

Der besondere Charakter und das gute Aussehen der ukrainischen Frauen und russischen Mädchen ziehen Männer aus aller Welt an. Eine Frau aus Osteuropa ist im Gegensatz zu den Menschen bei uns in Westeuropa in bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen. Die slawischen Frauen haben von Kind auf gelernt, genügsam und sparsam zu sein. Sie sind sehr häuslich und zugleich feminin und sehr auf ihr Äußeres bedacht. Die berufliche Karriere ist einer Frau aus Osteuropa nicht so wichtig. Eine egoistische Selbstverwirklichung im westlichen Sinn ist ihnen unbekannt und fremd. Für eine Frau aus der Ukraine steht die Beziehung im Vordergrund, obwohl sie gern berufstätig ist, hat die Familie für die russische Dame den höchsten Stellenwert. Frauen aus Osteuropa, besonders nennen wir hier die Ukraine, Russland und Belarus entsprechen in hohem Grad unserem Schönheitsideal von einer Frau und für viele sind sie die schönsten und anziehendsten Frauen der Welt. Sie achten darauf schlank, gut und vorteilhaft gekleidet zu sein. In den ukrainischen Städten sind viele junge Frauen in Pumps (Stöckelschuhen) unterwegs – und das nicht nur im Sommer. Wärme und Herzlichkeit, Geduld und Toleranz gehören zu ihren wesentlichen Merkmalen und Charaktereigenschaften. Frauen aus der Ukraine und Russland sind gebildet, haben meistens einen guten Beruf und spielen oft auch ein Musikinstrument. Trotzdem sind die Mädchen nicht eingebildet oder hochmütig, sondern natürlich und bodenständig. Doch ihre Attraktivität

und Anziehungskraft auf Männer aus der ganzen Welt ist ihnen bewusst, da sie intelligent sind. Eine Frau aus Osteuropa ist aber keine unterwürfige Frau. Im Gegenteil:

Osteuropäische Mädchen haben einen starken Charakter, sind Stolz und wissen genau, was

sie wollen. Der Mann aus Westeuropa sollte versuchen ihre Zuneigung und liebe zu erhalten. Durch eine unüberlegte Äußerung fühlen sie sich leicht verletzt. Sie sind nicht immer „lieb”, sondern können bei einem Streit temperamentvoll bis wütend werden. Eine Frau aus der Ukraine, Russland und Belarus erwartet von ihrem Partner viel Anerkennung, Respekt und Aufmerksamkeit. Anders als bei einer asiatischen, südamerikanischen oder afrikanischen Frau sieht man bei einer osteuropäischen Frau ihre Herkunft in Westeuropa nicht an. Zu vernachlässigen sind auch nicht die ähnlichen geschichtlichen, politischen und religiösen Wurzeln. Unsere Mentalität und Kultur ist von der osteuropäischen nicht so weit entfernt bzw. so verschieden.